„Angesichts der Tatsache, dass alles eng aufeinander bezogen ist und dass die aktuellen Probleme eine Perspektive erfordern, die alle Aspekte der weltweiten Krise berücksichtigt, schlage ich vor, dass wir uns nun mit den verschiedenen Elementen einer ganzheitlichen Ökologie befassen, welche die menschliche und soziale Dimension klar mit einbezieht.“

(LS 137)

Neueste Veröffentlichungen zur ganzheitlichen Ökologie

07.11.2022

Eine Philosophie der Verbundenheit

Eine Philosophie der Verbundenheit als positive Antwort auf das technokratische Paradigma beinhaltet eine Ethik der Verbundenheit, eine Politik der Verbundenheit sowie eine Epistemologie der Verbundenheit. Ihr Ausgangspunkt: An der Wurzel der Realität ist Verbundenheit.

Verbundenheit

24.10.2022

Was bedeutet es, dass "in der Welt alles miteinander verbunden ist"?

Papst Franziskus lehrt in Laudato si 16, dass alles in der Welt miteinander verbunden ist. Dies, so der Heilige Vater, sei eines der Zentralthemen seines ganzen Lehrschreibens rund um die Umwelt. Der Frage, was dies bedeutet, geht dieser Easy Essay nach.

verbunden

Neueste Podcast-Folgen

01.12.2022

SocratesforFuture Episode 14 – Die Kardinaltugenden und der Klimaschutz

Was haben die Kardinaltugenden Gerechtigkeit, Besonnenheit und Tapferkeit – und ihr Fehlen – mit dem Klimaschutz zu tun?
Kardinaltugenden

15.11.2022

SocratesforFuture Episode 13 – Vorschlag für einen Tugendkatalog

Für einen effektiven Kampf gegen den Klimawandel braucht es die 5 intellektuellen Tugenden nach Aristoteles: nous, sophia, episteme, phronesis und techne.
Tugendkatalog

Neueste Blog-Posts

17.10.2022

Liturgie und Menschenwürde oder: die Abschaffung des Menschen

„Desiderio Desideravi“ von Papst Franziskus ist ein bedeutender Hinweis darauf, woran es uns modernen bzw. postmodernen Menschen mangelt und was notwendig ist, um eine nicht nur spirituelle, sondern auch ethische, soziale und politische Not zu beheben.

Liturgie